Zum Inhalt springen

Lieschen liest… The Big White Book of Weddings

Okay, ich gebe zu, ich bin tatsächlich erst auf Seite 145! Aber da ich gerade noch keine Band buchen will oder mich um die Musik während der Zeremonie kümmern muss, mache ich da auch erst einmal eine kurze Lesepause. Dafür bin ich dank David Tutera tatsächlich völlig im Bilde, was die US-amerikanische Braut so alles braucht – und auch ein bisschen amüsiert, denn die lieben Amis, die planen tatsächlich ALLES! Vielleicht braucht das Buch auch deshalb das Kapitel „The Stress-free Bride-to-Be“… vor lauter ToDos kann man sicher schon einmal gepflegt durchdrehen!

Was mir an dem Buch sehr gefällt: Der lockere Ton von TV-Persönlichkeit David Tutera – man fühlt sich ein wenig so, als ob ein sehr aufgedrehter, bunt angezogener Paradiesvogel auf einen zuläuft und mit einem lauten „Schätzelein!“ ein Glas Prosecco entgegen hält. Sehr lustig!

Ganz spannend ist auch das „Do your homework: Researching before acting“-Kapitel mit einem wirklich sehr guten Tipp, nämlich erst ordentlich zu recherchieren und Preise zu vergleichen, bevor man sich final für etwas entscheidet. Und vor allem sollte man sich laut David Tutera auf keinen Fall von Schnäppchen oder Spontankäufen verleiten lassen. Denn dann stapeln sich später drei verschiedene Kerzensorten im Regal, die nicht zusammen passen und wahrscheinlich nie zum Einsatz kommen.

Und ganz wunderbar finde ich seinen Ansatz, bei der Einladung vor allem an die Gäste zu denken. Warum? Weil diese sich so richtig auf die Hochzeit freuen sollen! Wie oft nehmen Freunde und Familie lange Anreisen und tatsächlich auch hohe Kosten gerne in Kauf, um Teil des besonderen Tages zu sein. Und mit einem ganz besonderen Umschlag, einem besonderen Design oder einer ganz individuellen Idee sollte man dies schon im Vorfeld entsprechend würdigen. Und wie sagt David Tutera dazu: „Your printed materials are more than just paper goods: They are the first chapter of the story of your wedding day.“

Wer also bei seiner Hochzeitsplanung alles bis in kleinste Detail im Auge haben will, sollte einen Blick in dieses Hochzeitsplanungsbuch werfen – Englischkenntnisse sind allerdings Voraussetzung!

Liebe Grüße vom Lieschen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: